Schlagwort: Kirchliche Feiertage

Die Taube an Pfingsten

Am 24. Mai 2015 feiert die Kirche das jährliche Pfingstfest. Pfingsten ist Geburtstag der Kirche und kommt aus dem Griechischen und bedeutet „fünfzigster“. Gemeint ist der 50. Tag nach Ostern,

Taube

Der Heilige Geist als Taube am Hochalter von Ursula Benker-Schirmer in Chichester Cathedral/Südengland.

Weiterlesen

Jesu Licht ankommen lassen

Betrachtung zum Monatsspruch Dezember 2014

 

Ein Weihnachtsstern -- sein Licht kann uns zu Jesus bringen. Bild: Balcerowski

Ein Weihnachtsstern — sein Licht kann uns zu Jesus bringen.

Ein typischer Straßenzug im Dezember: Viele elektrische Lichterketten schimmern, mal mehr, mal weniger Kitsch; sie flackern hinter Fenstern, sie beleuchten Bäume und Hauswände, nachdem schon gegen 16 Uhr die Sonne unterging.

Doch Licht kann man auch im übertragenen Sinne verstehen: „Ich bin das Licht der Welt“, sagt Jesus. Auf dieses Licht warten Christen im Advent. Advent heißt Ankunft. Als Ankündigung der Ankunft Jesu deuten einige Theologen prophetische Worte des Alten Testaments, so auch den Monatsspruch Dezember: „Die Wüste und Einöde wird frohlocken, und die Steppe wird jubeln und wird blühen wie die Lilien“ (Jesaja 35,1).

Weiterlesen