Schlagwort: Bildung

Gläserne Gedanken

#WritingFriday #13

„T, t, t … was die sich wieder einbildet. Ist total übergewichtig mit ihren 1,5 Litern und dann auch noch Einweg. Also im Grunde eine Eintagsfliege. Aber sie knistert und knarzt mit ihrer dünnen Haut — ich dagegen bin von Dauer. Aus Glas. Ich habe 50 Leben. Aber leider bin ich zu gewichtig. Ich habe schon überlegt, ob ich rübergehe zum Bier, weil das scheint noch die letzte Glashochburg zu sein. Aber Mineralwasser aus Mehrweg-Glasflaschen, das ist ja nur noch was für 5-Sterne-Hotels oder einem Feinschmecker-Restaurant.

Weiterlesen

Bibliotheksluft

#WritingFriday #11

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Lehrkräfte,

im Namen der Schulbibliothek freut es mich sehr, Sie und euch im neuen Schuljahr begrüßen zu dürfen. Eine Bibliothek ist ein Ort der Medien. Nicht nur Bücher, auch DVDs und vor allem E-Zeitschriften zeichnen unsere Bibliothek aus. Wir haben so Archive der Qualitätszeitungen, nein, das sollte keine Ironie sein, und wenn dann, naja, … jedenfalls erlauben Sie mir, ein paar Worte zu verlieren, warum eine Bibliothek ein so wunderbarer Ort ist:

Weiterlesen

Kurz- und langfristiges Planen von Zielen

Reflexion über die Organisation des Alltags

Manche Menschen wollen die Komponente des Zufalls möglichst gering halten. Ich gehöre auch zu denen, die gerne planen und organisieren. Die Idee dabei ist: Was mir im Leben etwas wert ist, soll in den täglichen Aufgaben sichtbar werden. Deshalb strukturiere ich Ziele in Jahres- und Monatsziele und konkretisiere sie in Tagesaufgaben. Was ist dabei wichtig?
Weiterlesen