Schlagwort: Werte

Gläserne Gedanken

#WritingFriday #13

„T, t, t … was die sich wieder einbildet. Ist total übergewichtig mit ihren 1,5 Litern und dann auch noch Einweg. Also im Grunde eine Eintagsfliege. Aber sie knistert und knarzt mit ihrer dünnen Haut — ich dagegen bin von Dauer. Aus Glas. Ich habe 50 Leben. Aber leider bin ich zu gewichtig. Ich habe schon überlegt, ob ich rübergehe zum Bier, weil das scheint noch die letzte Glashochburg zu sein. Aber Mineralwasser aus Mehrweg-Glasflaschen, das ist ja nur noch was für 5-Sterne-Hotels oder einem Feinschmecker-Restaurant.

Weiterlesen

Ostern schenkt Neugeburt

Pfarrer Hoppe veranschaulicht ein Geschenk Jesu

Neu Geboren Werden als Eintrittskarte in das Reich Gottes. Schon die Zeitgenossen Jesu taten sich schwer, dieses Bild zu verstehen: „Nikodemus spricht zu ihm [zu Jesus]: Wie kann ein Mensch geboren werden, wenn er alt ist? Kann er denn wieder in seiner Mutter Leib gehen und geboren werden?“ (Johannes 3,3.4). In der Hamburger Christ-König-Kirche hat Pfarrer Claus Hoppe zwei Bilder gefunden, um die Symbolsprache der Neugeburt zu entschlüsseln: der Schwimmer und der aus einem Kokon schlüpfende Schmetterling.

Beim Kraulen taucht der Schwimmer den Kopf ins Wasser und wieder heraus — sinnbildlich kann es auch für Ablegen und Neuwerden stehen. Bild: © Katja Fuhr-Boßdorf / pixelio.de

Aus der Raupe wird ein Schmetterling — auch eine Neugeburt. Bild: © Dieter Schütz / pixelio.de

Weiterlesen