Schlagwort: Werte

Ostern schenkt Neugeburt

Pfarrer Hoppe veranschaulicht ein Geschenk Jesu

Neu Geboren Werden als Eintrittskarte in das Reich Gottes. Schon die Zeitgenossen Jesu taten sich schwer, dieses Bild zu verstehen: „Nikodemus spricht zu ihm [zu Jesus]: Wie kann ein Mensch geboren werden, wenn er alt ist? Kann er denn wieder in seiner Mutter Leib gehen und geboren werden?“ (Johannes 3,3.4). In der Hamburger Christ-König-Kirche hat Pfarrer Claus Hoppe zwei Bilder gefunden, um die Symbolsprache der Neugeburt zu entschlüsseln: der Schwimmer und der aus einem Kokon schlüpfende Schmetterling.

Beim Kraulen taucht der Schwimmer den Kopf ins Wasser und wieder heraus — sinnbildlich kann es auch für Ablegen und Neuwerden stehen. Bild: © Katja Fuhr-Boßdorf / pixelio.de

Aus der Raupe wird ein Schmetterling — auch eine Neugeburt. Bild: © Dieter Schütz / pixelio.de

Weiterlesen

Vom Wert der Leere

Pfarrer Bernd Müller-Teichert macht Mut zur Lücke

„Willst du spazieren gehen? Soll ich dir den Mantel bringen?“ — „Nein, danke, ich möchte hier einfach nur sitzen“ — erkennen Sie die Szene? Genau: Loriot. Für die Ehefrau, die selbst in der Küche wie wild ackert, ist es kaum verständlich, wie ihr Ehemann  einfach nur sitzen wolle. Viele Modewörter der Zeit sprechen auch eine andere Sprache: Event-Gaststätten und alles Mögliche wird „ultimativ“ oder „exklusiv“ oder „Premium“. Einen Gegenakkzent hat Pfarrer Bernd Müller-Teichert in der Lokstedter Christ-König-Kirche gesetzt: Mut zur Lücke, lebensphilosophisch verstanden.

 


Die Außen- und Innenansicht der Lokstedter Christ-König-Kirche.

Nicht glänzen, sondern dienen

Weiterlesen